08248/9699919

Die Futtertrocknung Geiselharz eG

Wir stellen uns vor:

Die Futtertrocknung Geiselharz liegt in Amtzell im Landkreis Ravensburg. Sie wurde 1962 gegründet und hat heute 275 Mitgliedslandwirte. Das 50 jährige Bestehen der Anlage und die Eröffnung des neu hinzugekommenen Landhandels, wurde am 29.04.2012 mit einem Tag der offenen Tür ganz groß gefeiert. Eine Besonderheit in Geiselharz ist das Zweitrommel-Trocknungsverfahren, wodurch das Trockengut eine besondere Schmackhaftigkeit bekommt und Futtermischungen für Pferde sowie Schweine hergestellt werden können. Die Genossenschaft bietet auch den direkten Vertrieb ihrer Produkte an. Die Futtertrocknung in Geiselharz hat eine Leistung von 10 Tonnen Wasserverdampfung pro Stunde.

Leistungen:

Trocknung:

  • Kleegras
  • Luzerne
  • Grünmais
  • Pellets (9mm)
  • Herstellung von verschiedenen Futtermischungen, tierspezifisch
  • Vermarktung der Produkte
  • Ladewagenverleih
  • Abholung von Gras, Mais und Luzerne

Fuhrpark:

  • Ladewägen: Strautmann und Mengele, verschiedene Ausführungen

Zertifiziert nach:

  • DIN EN OSO 9001:2001
  • QS-ID 4031735955552
  • Öko-Zertifizierung EWG 2092/91
  • zertifizierter Edelgrünbetrieb

Anschrift:

Trocknungsgenossenschaft Geiselharz eG
Geiselharz 21
88279 Amtzell

Standort anzeigen (Google Maps)

Ansprechpartner:

1. Vorstand Josef Marschall

Sekretariat Frau Rahel Birke

Telefon 0 75 20 - 62 85

Fax 0 75 20 - 25 21

E-Mail info@futtertrocknung-geiselharz.de

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 8.00-18.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Gremium:

Vorstände: Josef Marschall, Hubert Wanner,Wolfgang Heine

Aufsichtsräte: Thomas Wagner,Gerhard Renzler,Wolfgang Weber, Bernhard Weber, Roland Loritz, Willi Striebel, Sigfried Netzer